START // Über uns // Nominierungen und Preise //
Pokale aus Plexiglas stehen auf einer Metallkiste, im Hintergrund sieht man John Langdon-Down und Chromosomen

Nominierungen und Preise

TOUCHDOWN 21 wurde ausgezeichnet.
Hier gibt es eine Übersicht über die Nominierungen und Preise des Projektes.

TOUCHDOWN 21 hat Preise gewonnen.
Und das Projekt wurde für Preise nominiert.

Nominiert heißt: Man ist in der engeren Auswahl.
TOUCHDOWN 21 wurde für einen Preis vorgeschlagen.
Vielleicht gewinnt man den Preis. Vielleicht nicht.

___________________________________________

 

PREISE

 

2018
TOUCHDOWN 21 gewinnt den Swiss Diversity Award 2018

Der Swiss Diversity Award wurde 2018 neu ins Leben gerufen. Er wird vergeben, um Projekte auszuzeichnen, die Leistungen und Erfolge zur Förderung von Diversität und Inklusion erbringen. TOUCHDOWN 21 erhält den Award in der Kategorie International.

 

***

 

2018
TOUCHDOWN 21 gewinnt den Deutschen PR-Preis 2018 zweifach

"Menschen mit Down-Syndrom sprechen für sich selbst" heißt die Kampagne, für die TOUCHDOWN 21 mit dem Deutschen PR Preis 2018 ausgezeichnet wurde.
Das Projekt erhielt gleich zwei Preise.
Einen in der Kategorie "Verantwortungs- und Nachhaltigkeits-Kommunikation".
Und einen in der Kategorie "Digitale Public Affairs".

 

***

 

2018
TOUCHDOWN 21 bekommt das Goldene Chromosom des Deutschen Down-Syndrom InfoCenters

Das Goldene Chromosom wird ausschließlich an Menschen mit Down-Syndrom verliehen, "die sich durch eine besondere Leistung hervorgetan haben."
Dadurch, dass TOUCHDOWN 21 partizipativ arbeitet, konnten wir den Preis des Deutschen Down-Syndrom InfoCenters als Team entgegennehmen.

 

***

 

2018
TOUCHDOWN 21 gewinnt den Deutschen PR-Preis 2018 zweifach

"Menschen mit Down-Syndrom sprechen für sich selbst" heißt die Kampagne, für die TOUCHDOWN 21 mit dem Deutschen PR Preis 2018 ausgezeichnet wurde.
Das Projekt erhielt gleich zwei Preise.
Einen in der Kategorie "Verantwortungs- und Nachhaltigkeits-Kommunikation".
Und einen in der Kategorie "Digitale Public Affairs".

 

***

 

2016
TOUCHDOWN 21 wird
 "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen"

Das Forschungsprojekt TOUCHDOWN 21 wird von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank als "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet.
"Deutschland – Land der Ideen" ehrt Projekte mit Erfindungen und guten Ideen aus Deutschland.
Die Preis-Verleihung fand anlässlich der Eröffnung der TOUCHDOWN Ausstellung in der Bundeskunsthalle in Bonn statt.

 

___________________________________________

 

NOMINIERUNGEN

 

2016
Das Projekt TOUCHDOWN 21 wurde für den Grimme Online Award nominiert.

Deswegen fand die Nominierungs-Kommission des Grimme Online Awards TOUCHDOWN 21 gut:

  • Sie finden die Sprache auf der Seite gut.
    Sie finden: In klarer Sprache kann man Dinge gut erklären.
    Sodass alle Leute es verstehen können.
  • Sie mögen besonders den Bereich "Mein Alltag" auf der Seite.
    Weil dort Menschen mit Down-Syndrom selbst über ihr Leben schreiben.
    Sie sagen: Welche Dinge sind ihnen wichtig in ihrem Leben?
    Und warum?
    So können ihre Stimmen gehört werden.

TOUCHDOWN 21 war in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert.

Suche