START // Aktuelles // Fachtag in Bremen zum Thema SEELE
Beteiligte des Fach-Tags zum Thema SEELE, Foto: TOUCHDOWN21
05.08.2017

Fachtag in Bremen zum Thema SEELE

Heute treffen sich in der KulturAmbulanz Fach-Leute zum Thema SEELE.

Der Fach-Tag heute hat das Thema "Ver-störend!? Auffälliges Verhalten bei Menschen mit Behinderung".
Bei dem Fach-Tag waren 

  • Ärzte und Ärztinnen
  • Psychologen und Psychologinnen
  • Psychiater und Psychiaterinnen
  • Familien-Mitglieder von Menschen mit Down-Syndrom
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Beratungs-Stellen
  • interessierte Menschen

Das waren die Themen vom Fach-Tag:

  • Wie verhalten sich Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung in ihrem Alltag?
  • Wie geht ihre Familie damit um?
  • Wie gehen Therapeuten und Therapeutinnen damit um?
  • Was macht man, wenn Menschen mit Behinderung eine Verhaltens-Störung haben?
    Zum Beispiel aggressives Verhalten.
    Was können die Gründe dafür sein?
    Haben die Gründe mit dem Körper oder mit der Seele zu tun?
  • Hat eine Person mit Behinderung Schmerzen?
    Wie kann man das erkennen?
    Wie können diese Menschen Unterstützung und Hilfe bekommen? 

2 Fach-Leute haben einen Vortrag gehalten.
Dr. Samuel Elstner arbeitet in Berlin und Magdeburg.
Er hat über dieses Thema geredet:
"Muss ich immer erst auffällig werden? – Verhaltens-Auffälligkeiten bei Menschen mit geistiger Behinderung".

Dr. Jörg Stockmann arbeitet in Bielefeld.
Das Thema seines Vortrags war:
"Schmerzen? Wirklich? Und jetzt? – Überlegungen zum Umgang mit Schmerz bei Menschen mit geistiger Behinderung".

Wir wollen an diesen Themen weiter-arbeiten.
Wir wollen die Vorträge in einer guten Form auf-schreiben.
So dass alle die Informationen bekommen und sie verstehen können.
Aner dafür brauchen wir noch Zeit.

Suche