START // Aktuelles // TOUCHDOWN 21 gewinnt einen Preis
Logo von
13.06.2016

TOUCHDOWN 21 gewinnt einen Preis

Die Initiative "Deutschland – Land der Ideen" findet: TOUCHDOWN 21 ist ein Ausgezeichneter Ort 2016.

Was macht die Initiative "Deutschland - Land der Ideen"?
Auf ihrer Internet-Seite erklären sie es so:

Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" macht Menschen mit guten Ideen und Projekten aus Deutschland bekannt.
Die Initiative gibt es seit dem Jahr 2005.

Dafür arbeitet die Standort-Initiative

  • mit verschiedenen Bundes-Ministerien der Regierung von Deutschland zusammen
  • mit deutschen Wissenschafts-Einrichtungen zusammen,
  • zum Beispiel mit Universitäten
  • mit deutschen Wirtschafts-Unternehmen zusammen.

Die Standort-Initiative Deutschland – Land der Ideen will Erfindungen und gute Ideen aus Deutschland bekannt machen.

  • Die Zusammenarbeit von Menschen aus verschiedenen Bereichen in Deutschland unterstützten.
  • Menschen in Deutschland anregen, damit sie bei Vereinen und Initiativen mitmachen
  • Erfindungen und gute Ideen aus Deutschland in anderen Ländern der Welt bekannt machen
  • Menschen in anderen Ländern der Welt zeigen, dass sie in Deutschland willkommen sind.

Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" will zeigen, dass Deutschland ein modernes und innovatives Land ist.
Innovativ heißt, dass man zum Beispiel Probleme anders löst, als bisher.

Dafür zeigt "Deutschland – Land der Ideen" Projekte mit Erfindungen und guten Ideen aus Deutschland.

Wir freuen uns, dass sie finden: TOUCHDOWN 21 ist so ein besonderes Projekt. 
Wir freuen uns über den Preis.

Die Preis-Verleihung findet am TOUCHDOWN live! Wochenende statt.
Genaueres wird noch verraten.

Suche