START // Aktuelles // TOUCHDOWN 21 bei domradio.de
Das Logo von domradio.de, Quelle: Wikimedia Commons
09.11.2015

TOUCHDOWN 21 bei domradio.de

domradio.de hat ein Interview gemacht. Mit TOUCHDOWN 21 Projekt-Leiterin Dr. Katja de Bragança. Hier kann man es lesen und hören.

"Das Projekt "Touchdown 21" will nicht nur über Menschen mit Down-Syndrom informieren, sondern das auch mit ihnen gemeinsam tun. Eine der Fachfrauen des Portals ist die Betroffene Julia Bertmann, die Inhalte der Internetseite mit kreiert."

Das kann man auf der Internet-Seite www.domradio.de lesen
Man erfährt mehr über das Projekt TOUCHDOWN 21.
Welche Menschen dort zusammen arbeiten.
Und wie. 
Unten auf der Seite kann man ein Interview mit Dr. Katja de Bragança hören.
Viel Vergnügen beim Lesen und Hören!

Drei Fehler haben sich allerdings auf der Seite eingeschlichen. 
Nämlich diese:

  1. Eine Trisomie 21 ist keine Gen-Variante.
    Richtig ist: Es ist eine Veränderung der Chromosomen-Anzahl.
  2. Die richtige Internet-Seite des Projekts ist www.touchdown21.info
  3. Ohrenkuss ist kein Magazin für und über Menschen mit Down-Syndrom.
    Es wird von Menschen mit Down-Syndrom geschrieben - für alle.

Suche