START // Aktuelles // TOUCHDOWN im Radio
Anna-Lisa Plettenberg mit John Langdon-Down
29.12.2016

TOUCHDOWN im Radio

"Wie leben eigentlich Menschen mit einer Behinderung in unserer Gesellschaft und welche besonderen Bedürfnisse haben sie?" Das fragt sich ein Radio-Beitrag im Deutschland-Funk.

Auf ihrer Internet-Seite schreiben die Macher und Macherinnen vom Deutschand-Funk:

Die Ausstellung "TOUCHDOWN" in der Bundeskunsthalle in Bonn folgt dieser Idee: In der ersten Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom begibt sich der Besucher gemeinsam mit ihnen auf eine kulturhistorische und experimentelle Spurensuche in die Vergangenheit und Gegenwart von Menschen mit Down-Syndrom.

Wie verändert sich durch diese Begegnung auf Augenhöhe der Blick auf Menschen mit Behinderung? Was können wir voneinander lernen?

Hier kann man den Beitrag hören.

Suche